Schützen Westerwiehe

Schützenfest 2020
Startseite
Bruderschaft
Sportschützen
Jungschützen
  Chronik
  Jahresprogramm
  Jungschützenkönige
    2000 - 2009
    1977 - 1999
    1950 - 1976
  König der Jungschützenkönige
  Vorstand
Mitglied werden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
© 2006 by
St. Laurentius
Schützenbruderschaft
Westerwiehe

 

Jungschützenkönige 1950-1955

Die Jungschützen in der St. Laurentius Schützenbruderschaft Westerwiehe

Schon immer haben sich junge Menschen zu Gruppen zusammengefunden. So auch in der St. Laurentius Schützenbruderschaft Westerwiehe. Um den "Großen" in nichts nachzustehen, schossen die Jungschützen erstmalig am Sonntag, dem 30. Juli 1950 einen Hampelmann-König aus. Die Würde des ersten  Hampelmann-Königs, in der jungen Vereinsgeschichte, wurde Stefan Brüggenthies zu teil.

Die Hampelmann-Könige von 1950 - 1955

1950/51  Stefan Brüggenthies

1951/52  Konrad Mertensotto

1952/53  Hans Nelling

1953/54  Paul Jungeilges

1954/55  Josef Funke

1955/56  Josef Blomberg

 

Nachdem sechs Hampelmann-Könige ausgeschossen worden waren, führte man 1956 ein Pokalschießen durch. Ein Grund dafür war der Name "Hampelmann-König". Demnach gab es dann auch am Schützenfestsonntag 1956 den ersten Sieger im Pokalschießen. Als erfolgreicher Schütze erwies sich hierbei Alwin Pollchristoph, der alle Konkurrenten hinter sich ließ.

Sieger im Pokalschießen von 1956 - 1959

1956/57  Alwin Pollchristroph

1957/58  Heinz Holtkamp

1958/59  Helmut Aldehoff

1959/60  Josef Rötz

 

Um das Schießen der Jungschützen interessanter zu gestalten, gab es dann ab 1960 ein Vogelschießen der Jungschützen. Initiator dieses Vogelschießens war der damalige Brudermeister Franz Funke. Somit wurde auf einen hölzernen Vogel geschossen, der von der Größe und dem Umfang her dem der Altschützen in nichts nachstand. Unter den vielen Bewerbern konnte sich Hermann I. Brüggenthies als Favorit herauskristallisieren und errang die Königswürde der Jungschützen.

 

Jungschützenkönige und Jungschützenköniginnen von 1960 - 1967

1960/61  Hermann I. Brüggenthies - Ingeborg I. Beiwinkel

1961/62  Heinz I. Dorenkamp - Giesela I. Kerkstoer

1962/63  Heinrich II. Peitzmeier - Adelheid I. Österschlink

1963/64  Gerhard I. Brüggenthies - Waltraud I. Könighorst

1964/65  Heinrich III. Holtapel - Adelheid II. Westermann

1965/66  Karl-Heinz I. Meier - Ursula I. Meier

1966/67  Bernhard I. Austerjost - Gertrud I. Klocke

 

1967 beschloss man, daß es nur noch den Jungschützenkönig ohne Königin geben sollte. Die Würde des ersten Jungschützenkönigs ohne Königin, war am Schützenfestsonntag 1967, Helmut I. Aldehoff vergönnt.

 

Jungschützenkönige von 1967 - 1976

1967/68  Helmut I. Aldehoff 

1968/69  Alfons I. Austenfeld

1969/70  Friedhelm I. Gehle 

1970/71  Willi I. Dorenkamp

1971/72  Gerhard II. Wittreck 

1972/73  Dietmar I. Henkenherm

1973/74  Anton I. Schlüter  

1974/75  Theo I. Kulage

1975/76  Rudolf I. Kühlmann 

1976/77  Rudolf II. Wilsmann

Schützen Westerwiehe



Schützenfest
 
 
  Noch Tage bis zum Schützenfest...