Schützen Westerwiehe

Schützenfest 2020
Startseite
Bruderschaft
Sportschützen
Jungschützen
  Chronik
    Auszeichnungen
    Bezirksschülerprinzen
    Bezirksjugendprinzen
    Bezirksjungschützenkönige
    Bezirksjungschützentage
    Historie
  Jahresprogramm
  Jungschützenkönige
  König der Jungschützenkönige
  Vorstand
Mitglied werden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
© 2006 by
St. Laurentius
Schützenbruderschaft
Westerwiehe

 

Bezirksjugendprinz 2006

Marc Ottofrickenstein war Sieger beim Vereinsprinzenschießen 2005, und qualifizierte sich so für das Bezirksprinzenschießen. Dieses fand während des Bezirksjungschützentages in Langenberg statt. Bei diesem Schießen gewann Marc und hat sich so für das Diözesanschülerprinzenschießen qualifiziert.

Der Diözesanjungschützentag, wo das Diözesanprinzenschießen stattfindet war in Geseke. Dort errang Marc den 2.Platz. So qualifizierte sich Marc für das Bundesprinzenschießen.

Das Bundesprinzenschießen fand anlässlich des Bundesjungschützentags in Kaisersesch (Diözese Trier) statt. Dort konnten sich alle mitgereisten Jungschützen über den 3. Patz freuen.

Bezirksjugendprinzessin 2017

Auf dem Bezirksjungschützentag 2017 in Westerwiehe konnte Luisa Hanswillemenke den Heimvorteil nutzen und wurde mit 26 Ringen neue Bezirksprinzessin.

Eine Woche Später am 14. Mai 2017 fand der Diözesanjungschützentag in Borgentreich statt. Dort konnte sich Luisa für den Bundesjungschützentag qualifizieren.

Am 7. Oktober bewies Luisa dann eine ganz ruhige Hand. Mit 30 von 30 Ringen wurde Sie auf dem Bundesjungschützentag in Richrath Bundesjugendprinzessin.
Die Freude der mitgereisten Jungschützen kannte kein halten mehr.

 

 

Schützen Westerwiehe



Schützenfest
 
 
  Noch Tage bis zum Schützenfest...