Schützen Westerwiehe

Startseite
Bruderschaft
Sportschützen
Jungschützen
Mitglied werden
Kontakt
Impressum
Datenschutz
© 2006 by
St. Laurentius
Schützenbruderschaft
Westerwiehe

 

Aktuelle Termine der Bruderschaft:

27. - 28.10.2018 Bundesjungschützentag in Stukenbrock

Weitere Termine unterOpens internal link in current window Jahresprogramm 2018

König der Könige 2018 ist
Rudolf Kühlmann

Wir Westerwieher haben einen neuen König der Könige, nach Kaffee und Kuchen begaben sich die Königspaare zum Pokale schießen auf den Schießstand, wo auch die Damen ihr Können erfolgreich unter Beweis stellen konnten.

Danach ging es dann für die Könige an den Vogel. Nach dem die Insignien alle runter waren
hat Rudolf Kühlmann den königlichen Adler zu Fall gebracht.

Kronprinz wurde Rudi Wilsmann, den Apfel sicherte sich Franz-Josef Blomberg, und das Zepter ergatterte sich Rudolf Kühlmamn.

 

 

 

 

 

 

Ehrungen am Schützenfestsonntag und Montag,

Am Sonntagnachmittag sind Pressereferent Christian Lefeld und Ehrenbrudermeister Norbert Kröger mit den Schulterbändern zum St. Sebastianus - Ehrenkreutz ausgezeichnet worden, diese seltene Auszeichnung bekamen sie vom Diözesanbundesmeister Eberhart Banneyer für ihre Vorstandsarbeiten der Bruderschaft überreicht.

Marc Ottofrieckenstein bekam für seinen Jahrzehnten langen Baggereinsätze auf dem Schützenplatz und seiner im Schießsportverbuchten Erfolge das silberne Verdienstkreuz verliehen.

Für jahrzehntelange Treue zur Bruderschaft zeichnete Detlev Hanemann verdiente Mitglieder mit Orden und Urkunden aus.

Am Schützenfestmontag wurde Alexander Hanemann für seine 6 Jährigen Einsatz als Jugendleiter mit der goldenen Verdienstnadel vom Westfälischen Schützenbund geehrt. Überreicht wurde sie vom Kreisvorsitzenden Wolfgang Wannhof.  

 

 

 

König 2018 ist Frank Buschsieweke
Angesichts der klanggewaltigen Unterstützung seiner Kameraden konnte für Frank Buschsieweke kaum etwas schiefgehen. Bei so viel Rückenwind war es nur eine Frage der Zeit, bis er dem Raubvogel Herr wurde.mit den288. Schuss war es dann so weit und der hölzerne Adler viel zu Boden.

Folgende Insignien sicherten sich: Die Krone sicherte sich Hans-Josef Busch (41.), den Apfel André Külker (112.) und das Zepter Sebastian Stücker (165. Schuss). Die Flügel waren durch Hendrik Tönsmeier (187.) und Christopher Kleibaumhüter (234. Schuss) gefallen. Den Schweif erlegte der spätere Regent Frank Buschsieweke mit der 274. Gewehrladung.

Das Throngefolge bilden: Das Throngefolge bilden: Christian und Vera Hell (Zeremonienmeister), Thomas Hartkamp und Elena Köckerling, Johannes und Carina Wiethoff, Markus Zurwiehe und Lisa Blomberg, Matthias Becker und Anna Grundmeier, Thomas Hildebrandt und Nina Steltenkamp, Mario und Sandra Kleinemeier, Klaus und Claudia Jüttemeier, Mark und Kerstin Buschsieweke, Thomas und Anja Lodenkemper, Peter und Martina Jüttemeier, Stefan Steinberg und Lisa Plötner sowie Daniel und Sabrina Stücker.

 

 

Aktuelle Bilder vom Schützenfest 2018 findet Ihr unter:

Opens external link in new windowGlocke.de

 

 

Jungschützenkönig 2018 ist Phillip I. Uhr

Phillip Uhr regiert seit Sonntag die Jungschützen. Nach fast zweistündigem Wettkampf bezwang er den Vogel mit dem 374. Schuss. 

Die Insignien sicherten sich: Sven Kellner (Zepter, 21.), Markus Beckhoff (Krone, 36.) und Kay Settertobulte (Apfel, 55. Schuss). Die Flügel konnten Niklas Isenbort (149.) und Dominik Frenz (223. Schuss) ihr Eigen nennen. Den Schwanz erlegte Dominik Frenz (223. Kugel).

Schützen Westerwiehe



Schützenfest
 
 
  Noch Tage bis zum Schützenfest...